+5999 567-5511
|
Info@janthieldiving.com

Directors Bay

Dieser Tauchplatz befindet sich auf der Halbinsel Caracas Bay, einer kleinen Landzunge zwischen dem spanischen Wasser und der Karibik. Früher im Besitz der „Shell“, war der Strand in Privatbesitz des Direktors. Heutzutage bleibt nur noch der Name! Als einer der idyllischsten Strände der Insel enttäuscht Sie das Tauchen hier nie. Ein einfacher Einstieg bietet Zugang zu einem gesunden Riff an einem steilen Hang. Wenn Sie nach Osten tauchen, wird eine riesige Mauer, die bei 5 Metern beginnt und bis zu 35 Meter reicht, selbst den erfahrensten Tauchern ein Gefühl der Ehrfurcht vermitteln. Schnorchler werden dies auch als einen sehr attraktiven Ort mit einem flachen Plateau empfinden. Buchen Sie hier ihren Tauchausflug.

Tugboat

Wahrscheinlich der berühmteste Tauchplatz auf Curacao, da er von Tauchern und Schnorchlern geliebt wird. Es wurde nach einem kleinen Wrack benannt, das sich in einer Tiefe von etwa 5 Metern befindet. Der Zugang vom Strand aus ist einfach und ideal, um Ihren Tauchgang durch die Überreste alter Säulen oder noch besser unter dem Pier zu beginnen, wo Sie sich in einem Aquarium befinden. Der Abfall ist an einigen Stellen eine vertikale gerade Wand und die Form der Wand ändert sich ständig. Normalerweise hängen fast keine Strömung, gute Sicht und große Fischschwärme um den kleinen Schlepper herum. Die Stätte ist berühmt dafür, die Vielfalt der Meeresarten auf Curaçao zu finden. Book here!

Double Reef

Das Doppelriff ist möglicherweise einer der besten versteckten Tauchplätze der Insel und befindet sich hinter der ehemaligen Wasserfabrik. Geduldig zu sein und auf einen schönen Tag zu warten, könnte eine gute Idee sein. Wenn es jedoch zugänglich ist, bietet es reichlich Wasserleben, große Korallenformationen und eine sehr interessante Unterwasserlandschaft. Abstieg auf das erste Riff, wobei das zweite Riff in der Ferne sichtbar wird. Das zweite Riff steht auf einem etwa dreißig Meter tiefen Plateau, aber der flachste und schönste Teil ist etwa 15 Meter tief. Die Freiheit des Tauchens ist noch größer, da es ringsum von den blauesten blauen und großen Fischschwärmen umgeben ist! Für die beste Erfahrung Interessiert?

Superior Producer

Einfach der beste Wracktauchgang auf Curacao, vielleicht sogar die beste Tauchseite? Im Dezember 1977 wurde die Ladung mit Weihnachtsgeschenken überladen, während ein Sturm ausbrach. Die Ladung begann sich zu verlagern und zu sinken. Dieses über 60 Meter lange Frachtschiff sitzt jetzt perfekt aufrecht in einer Tiefe von 30 m mit leicht zugänglichen Laderäumen und Brücken. Nach mehr als 30 Jahren an diesem Ort ist dieses Wrack mit einer Vielzahl von Korallen bedeckt. Orangenbecher- und Röhrenschwämme sind von Barrakudas und Tarpons umgeben. Sie können nur hier tauchen, wenn keine Kreuzfahrtschiffe vorhanden sind. Klicken Sie hier, um dieses große Wrack zu entdecken.

Eastpoint

Wenn Sie am Eastpoint tauchen gehen, tauchen Sie an den schönsten und unberührtesten Stellen auf Curaçao. Schon an der Oberfläche, wenn Sie Ihren Kopf unter Wasser legen, können Sie sehen, dass es hier unten ein wahres Wunderland ist! Das Riff beginnt oft schon ziemlich flach bei etwa 5 Metern. Tauchen hier kann sehr überwältigend sein! Nicht nur die Fülle an Fischen, sondern auch das Riff ist so sauber und gesund, dass Ihre Augen Probleme haben werden, wo sie suchen müssen. Wenn Sie große Dinge sehen möchten, müssen Sie hier sein. Die riesigen Schwämme, Fächer, großen Korallenstrukturen und riesigen Gehirnkorallen machen es alles wert.  Überprüfen Sie hier für Tauchoptionen

Car Pile

Da es vor Jahrzehnten nicht viel Umweltbewusstsein gab, wurde ihren Bauschutt in den Ozean zu werfen. Obwohl dies moralisch verwerflich ist, haben diese Aktionen das gemacht, was jetzt "The Car Pile" genannt wird. Ein einfacher Zugang vom Strand führt zu einer blühenden flachen Riffbühne mit einer Vielzahl von Korallen und Lebewesen. Irgendwann taucht ein großer Eisenstrahl aus der Tiefe auf und Sie finden eine fremde Landschaft aus Schrottplätzen, Teilen von Autos und Lastwagen. Heutzutage ist alles mit Korallen bewachsen, aber aufgrund all dieser unnatürlichen Formen und künstlichen Strukturen ist es ein Tauchgang, den Sie noch nie zuvor erlebt haben. Bereit für einen Nachttauchgang?

Blue Bay The Wall

The Wall befindet sich am Blue Bay Beach und ist einer der besten 'Wall'-Tauchgänge auf Curacao. Das Riff ist Teil der Klippe und erhebt sich aus dem Meer neben dem Golfplatz. Das flache Riff beginnt bei 4 Metern und fällt weiter ab, als das Auge sehen kann, was es perfekt für flache und tiefe Tauchgänge macht. Es hat den Ruf von Schildkröten, Seepferdchen und Anglerfischen, aber auch ohne diese ungewöhnlichen Verdächtigen haben Sie Stunden und Stunden Zeit, um dieses großartige Riff zu erkunden. Blue Bay, der perfekte Ort zum Beispiel a Refresh Dive

Playa Piscado

Willkommen an einem der außergewöhnlichsten Tauchplätze der Insel. Schildkröten sind keine Fleischfresser, aber hier haben sie gelernt, von dieser einfachen Mahlzeit (Fisherstarnde) zu profitieren und versammeln sich jetzt mit Dutzenden. Neben der Anwesenheit dieser wunderbaren Schildkröten können Sie ein weites, flaches Sandplateau genießen, das Sie zum Drop-Off führt. Schauen Sie sich um, denn hier behält Neuptun, der Gott des Meeres, Sie im Auge. Neben den grünen Trutles begleiten Seepferdchen, fliegende Knurrhähne und jede Menge Aale Neptun, um diesen Tauchplatz zu einem erstaunlichen Tauchplatz zu machen. Check out one of our best tours!

Marie Pampoen

Ein Tauchplatz in der Nähe der Stadt wird oft als weniger attraktiv angesehen, aber überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich überraschen! Dieser Tauchplatz bietet einen einfachen Ein- und Ausstieg, gute Einrichtungen und ein lokales Gefühl. Holzfischerboote verleihen diesem Ort ein karibisches Flair. Unter Wasser hat der Tauchplatz viel zu bieten, ein wundervolles Korallenriff, Korallen mit großen Fingern und viele wild lebende Tiere. Wenn man nach Osten taucht, verwandelt sich der Tauchgang langsam in einen Wracktauchgang und bietet einen Haufen alten Stahls, Pontons und Autos, die vollständig mit Korallen bewachsen sind. Dies zieht seine eigene Tierwelt an.

Playa Kalki / Alice in Wonderland

Ein großartiger Tauchplatz in Westpunt an den weißen Ufern von Playa Kalki. Der Name Kalki leitet sich vom lokalen Wort „Papiamentu“ für weißes Korallengestein und Kalkstein ab. Nachdem Sie einen wunderschönen Strand entlang gelaufen sind, wird die wahre Schönheit der Unterwasserwelt enthüllt. Einer der häufigsten Bewohner ist die Salatseeschnecke. Wo normalerweise grüne und weiße Arten zu finden sind, hier hellviolett und rosa. Als einer der berühmtesten Orte zum Tauchen auf ganz Curacao lässt Sie dieser Ort nie im Stich! Eine Driftlinie im Wasser verhindert, dass Boote in die Nähe des Strandes kommen, und schafft einen sicheren Hafen für Schnorchler. Hier haben wir auch Möglichkeiten zum Schnorcheln.

Caracasbaai

Im Herzen der Jan Thiel Gegend finden Sie einen der gut versteckten Schätze. In der Nähe unseres Tauchshops ist dies fast unser Hausriff und Sie können eine atemberaubende schräge Wand entdecken. Fische wie gefleckte Trommeln, Schildkröten und Tintenfische sind hier auch in dieser Nähe im Überfluss vorhanden. Wenn Sie einem großen und flachen Plateau folgen, finden Sie einen Abhang mit wunderschönen lila Vasenschwämmen, riesigen Meeresfächern und sogar Elkhorn- und Hirschhornkorallen. Wenn Sie zwischen einer entspannenden flachen Westseite der Bucht oder der anspruchsvolleren Ostseite wählen, werden Sie erneut von Curaçaos Unterwasser-Naturwundern begeistert sein. Click here!

Blue Bay The Garden

Der Garten befindet sich auf der Blue Bays Ostseite des Strandes. Der einfache Einstieg vom reinen feinen Sandstrand macht dies perfekt für Anfänger, auch die Sichtbarkeit ist großartig, fast keine Strömung und es hat eine Durchschnittstemperatur von 28 Grad. Das Slopestyle-Riff, das von 5 Metern bis zu 35 Metern reicht, ist ein großartiger Ort für alle. Wenn Sie Ihre Augen auch in 3 Metern Wasser zwischen den großen Felsen neben dem Strand offen halten, finden Sie häufig Tintenfische, große grüne Muränen und Garnelen.

Beacon Point

Obwohl dies einer der besten Tauchplätze auf Curacao ist, ist dies nicht der schwache Herz.Um zum eigentlichen Einstiegspunkt zu gelangen, müssen Sie einen 10-minütigen Spaziergang machen. Da dieser Tauchplatz schwer zu erreichen ist, befindet sich das Riff in einem Top Zustand. Ein flaches Plateau mit üppigen Seefans und großen Elchhornkorallen führt Sie zu einem dramatischen Abfall. Aufgrund dieser Tatsache werden Sie insgesamt von großen Fischschwärmen umgeben sein und wenn Sie Glück haben, werden Sie zusammen mit Tarpons, Eagle Rays und Horse Eye Jacks schwimmen. Stellen Sie sicher, dass Sie Spaß haben, denn nach dem Tauchgang müssen Sie den Aufstieg wieder aufnehmen!

Porto Marie

Als einer der besten Tauchplätze auf der Westseite der Insel zieht „Porto Mari“ viele Taucher aus der ganzen Welt an. Diese Seite bietet ein Riff, das auch als "The Valley" bezeichnet wird. Es kann am besten als Doppelriff bezeichnet werden. Dieser Tauchplatz bietet ein unberührtes weißes Sandplateau mit gelegentlichen Schildkröten- oder Adlerrochen, einen flachen Riffball, ein korallenrestaurierungsprojekt und ein tieferes zweites Riff. Einmal im Hurrikan Lenny schwer beschädigt, ist der größte Teil seines früheren Glanzes wiederhergestellt! Nie ein langweiliger Tag an diesem Tauchplatz, So book here

Your Choice

Da wir als Tauchzentrum sehr flexibel sind, folgen wir nicht jede Woche einem festgelegten Zeitplan für Tauchplätze. Bei jedem Tauchgang entscheiden wir, wohin wir gehen, abhängig von den Bedingungen, unseren Gästen und der Erfahrung. Möchten Sie zu einem bestimmten Tauchplatz gehen oder an einem Ort tauchen, an dem Sie noch nie waren, lassen Sie es uns wissen und lassen Sie uns dort tauchen! Sie können alles über die Tauchplätze oben lesen, aber für weitere Informationen über die Insel, Tauchausrüstung, lokale Tipps und Blogs über das Tauchen besuchen Sie unsere Tauchnetzwerk-Website Dive Division, Caribbean Dive Network